TOYOTA UNTERSTÜTZT HILFSMASSNAHMEN FÜR DIE UKRAINE
zurück

TOYOTA UNTERSTÜTZT HILFSMASSNAHMEN FÜR DIE UKRAINE

Toyota verfolgt die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine mit großer Sorge um die Sicherheit der Menschen in der Region. Das Unternehmen hofft auf eine möglichst baldige Rückkehr zum Frieden und unterstützt die humanitären Hilfsmaßnahmen. Hierzu gehört nicht nur direkte Hilfe für ukrainische Toyota Mitarbeiter und deren Familien, sondern für alle ukrainischen Flüchtlinge. Der Konzern spendet außerdem 2,5 Millionen Euro.

1. Unterstützung für ukrainische Mitarbeiter und ihre Familien

Mehr als 1.700 ukrainische Mitarbeiter arbeiten in europäischen Toyota Niederlassungen, vor allem in den benachbarten Produktionsstätten in der Tschechischen Republik (TMMCZ) und in Polen (TMMP). Seit Ausbruch des Krieges unterstützt das Unternehmen diese Mitarbeiter mit Transportmöglichkeiten, Unterkünften und Zugang zu medizinischer Versorgung. Familien ukrainischer Mitarbeiter, die aus ihrem Land fliehen mussten, erhalten außerdem administrative Unterstützung.

Um ukrainischen Mitarbeitern und ihren Familien bei der Umsiedlung, Unterkunft und Verpflegung zu helfen, wurde außerdem ein Toyota Fonds für humanitäre Hilfe eingerichtet. Toyota Mitarbeiter in ganz Europa können Spenden in diesen Fonds einzahlen, das Unternehmen verdoppelt die Summe.

2. Unterstützung für die betroffenen Menschen in der Ukraine und der Region

a) Spenden an das Rote Kreuz und das UNHCR Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen

Die Toyota Motor Corporation (Japan) spendet 500.000 Euro an das UNHCR. Zusätzlich zum eingerichteten Toyota Fonds für humanitäre Hilfe werden die Mitarbeiter der europäischen Toyota Niederlassungen (nationale Vertriebsgesellschaften, Produktionsstätten und andere unterstützende Unternehmen) aufgefordert, im Rahmen einer europaweiten Spendenkampagne entweder für das Rote Kreuz oder das UNHCR zu spenden.

Jeder von den Mitarbeitern an den Fonds bzw. an das Rote Kreuz oder das UNHCR gespendete Euro wird im Rahmen der Kampagne vom Unternehmen vervierfacht – bis zur Gesamtspendensumme von maximal zwei Millionen Euro. Möglich machen dies die europäischen Unternehmensbereiche Toyota Motor Europe, Toyota Financial Services, Toyota Insurance Management, Toyota Connected Europe und KINTO Europe.

b) Sachspenden und Pro-Bono-Aktivitäten der Mitarbeiter

Toyota Mitarbeiter unterstützen außerdem ehrenamtlich bei der Organisation und Bereitstellung von Notunterkünften in Polen, Ungarn, der Slowakei, Rumänien und anderen Ländern. Sie helfen auch bei Bereitstellung von Sprachdolmetschern für Flüchtlinge. Für die Teilnahme an solchen Aktivitäten gewährt Toyota Motor Europe (TME) jedem Mitarbeiter bis zu 40 bezahlte Stunden im Rahmen seines Pro-Bono-Freiwilligenprogramms.

Mehrere Mitarbeiter von Toyota in Europa arbeiten außerdem in Vollzeit an der Organisation eines Programms, das Flüchtlinge mit Gastgebern zusammenbringt, sowie an der erforderlichen Logistik.

Preis auf Anfrage

Die hier angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zwar auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus gemessen, um jedoch die Vergleichbarkeit mit den nach dem bisherigen NEFZ-Testzyklus gemessenen Werten zu gewährleisten, handelt es sich bei den hier angegebenen Werten, wenn nicht anders ausgewiesen, um NEFZ-Werte, die gemäß Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153 durch ein Simulationsmodell ermittelt wurden. Zur Angabe der NEFZ-Werte sind wir gesetzlich gemäß Pkw-EnVKV verpflichtet.

Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) erhältlich ist.

Einwilligung

Unsere Website verwendet Plugins und Cookies, um Leistung und Statistiken aufzuzeichnen. Zu Marketing- und Werbezwecken und um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn Sie "Alle akzeptieren" klicken, stimmen Sie dieser Nutzung zu. Welche Plugins und Cookies Sie zulassen möchten, können Sie in den Cookieeinstellungen verwalten. Mehr zum Thema Cookies & Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Einstellungen